Ablauf einer Klangmassage

 

Bei einer Klang-Massage kommen nicht die Hände, sondern Klangkörper zum Einsatz.

Du bleibst bekleidet und darfst nur genießen!

Vor jeder Klang-Massage gibt es Gelegenheit Fragen zu klären und Bedürfnisse anzusprechen. Besonders bestehende Erkrankungen und aktuelle Beschwerden sollten mitgeteilt werden.

 

 

Dann beginnt dein Klang-Erlebnis. Du liegst erst in der Bauchlage. Die Klangschalen werden sanft in deiner Nähe angespielt und klingend auf den Körper herangeführt. Auf dem Körper aufgesetzt werden sie nacheinander in fließendem Rhythmus zum Schwingen gebracht.

Während der Klang-Massage kommt das Gedankenkarussell zum Stillstand. Das ermöglicht dir mit deiner inneren Stimme in Kontakt zu treten. Im Zentrum deines Seins ist alles heil, still und voller Freude.

Die wundervolle Erfahrung deines wahren Selbst wirkt lange nach. Manche Klienten berichten mir nach Wochen/Monaten, dass sich durch die Kraft und innere Klarheit, ihr Leben sehr erfreulich verändert hat.

Am Ende schwingen die Schalen aus und du ruhst noch etwas nach.

 

Im Anschluss können wir gemeinsam bei einer Tasse Tee über das Erlebte sprechen.

Dieses Klangerlebnis dauert ~ 70 Min. incl. Vor-/Nachgespräch.

 

 

© 2014 Gitta Gugumus. ALL RIGHTS RESERVED

  • w-facebook
  • Twitter Clean